Fragezeichen bei Finanzen in Baden-Baden

Von Henning Zorn

Baden-Baden (hez) – Am Montag, 18. Januar, muss sich der Baden-Badener Hauptausschuss mit einem weiteren Nachtragshaushalt 2020/2021 befassen. Viele Fragezeichen gibt es bei mittelfristigen Vorhaben.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.