Feuerwehreinsatz in Neuweier

Baden-Baden (bewa) – Die Feuerwehr wurde am Dienstagabend zu einem Dachstuhlbrand in der Weinstrasse in Neuweier gerufen.

Feuerwehreinsatz in Neuweier

Der alte Räucherofen auf dem Dachgeschoss des leer stehenden Hauses war für die Rauchentwicklung verantwortlich. Foto: Wagner

Es wurden zusätzlich die Einsatzabteilungen der Feuerwehr Neuweier und Varnhalt, sowie des Deutschen Roten Kreuzes Rebland alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte in dem zur Zeit leer stehenden Gebäude fest, dass im Dachgeschoss in einem alten Räucherofen Holzteile brannten. Es bestand die Gefahr, dass das Feuer auf das Dachgebälk übergreifen könnte. Ein Einsatztrupp unter Atemschutz löschte es in kurzer Zeit und verhinderte eine weitere Ausdehnung. Außerdem wurde das Brandgut ins Freie gebracht. Die Abteilung Varnhalt musste nicht bei dem Brand eingreifen, war aber in Bereitschaft. Die Ursache für den Brand wird derzeit noch ermittelt.