Wörthböschelpark: Bomben entschärft

Baden-Baden (BT) – Die Entschärfung der drei aufgefundenen Fliegerbomben im Wörthböschelpark ist abgeschlossen. Das meldete die Polizei am Sonntag um 11.16 Uhr.

Nahe an der B500 liegen die drei Fundstellen von Fliegerbomben im Wörthböschelpark, die inzwischen entschärft worden sind. Foto: Bernhard Margull

© bema

Nahe an der B500 liegen die drei Fundstellen von Fliegerbomben im Wörthböschelpark, die inzwischen entschärft worden sind. Foto: Bernhard Margull

Um diese Uhrzeit gaben die Experten des Kampfmittelbeseitigungsdiensts Baden-Württemberg Entwarnung: Alle drei Sprengkörper wurde unschädlich gemacht und werden zum Transport und zur späteren Vernichtung verladen. Sämtliche Verkehrs- und Evakuierungsmaßnahmen wurden mit der Entschärfung der dritten Bombe aufgehoben, um die Beeinträchtigungen für Anwohner so gering wie möglich zu halten. Lediglich im direkten Einsatzraum des Wörthböschelparks kam es im Rahmen des Abtransportes noch zu kurzen Sperrungen, informiert die Polizei.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Mai 2021, 11:55 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen