Entscheidung über Baden-Badener Busspur verschoben

Baden-Baden (nof) – Über eine mögliche Busspur auf der B500 in Baden-Baden ist im Gemeinderat nicht abgestimmt worden. Stattdessen soll es zuerst einen Workshop zum Thema „Mobilität“ geben.

Die Frage nach einer Busspur auf dem Zubringer in Richtung Ebertplatz ruft große Skepsis hervor. Foto: Nico Fricke

© nof

Die Frage nach einer Busspur auf dem Zubringer in Richtung Ebertplatz ruft große Skepsis hervor. Foto: Nico Fricke

Von BT-Redakteur Nico Fricke

Die Entscheidung über die Einführung einer Busspur auf der B500 und einen Expressbus in die Innenstadt soll erst im Herbst gefällt werden. Oberbürgermeisterin Margret Mergen sah in der Sitzung des Gemeinderats am Montagabend noch zu viele Fragen offen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juli 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 53sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen