Eine Spende für drei Leben

Baden-Baden (sga) – 145 Menschen haben sich trotz Corona in der Rheintalhalle in Sandweier Blut abnehmen lassen. Damit waren alle Termine ausgebucht.

Freut sich, anderen Menschen helfen zu können: Daliborka Stankovic spendet nicht zum ersten Mal 500 Milliliter ihres Bluts. Foto: Sarah Gallenberger

© sga

Freut sich, anderen Menschen helfen zu können: Daliborka Stankovic spendet nicht zum ersten Mal 500 Milliliter ihres Bluts. Foto: Sarah Gallenberger

Von BT-Volontärin Sarah Gallenberger

Wenn es um die mögliche Rettung eines Menschenlebens geht, werden die Türen der Rheintalhalle in Sandweier auch in Zeiten von Corona geöffnet. So auch vor wenigen Tagen, als dort 145 Menschen Blut spenden. „Wir sind vollkommen ausgebucht“, freut sich Andrea Palau. Als Referentin beim DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen weiß sie: „Vor allem in der aktuellen Situation ist das bemerkenswert.“

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Februar 2021, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 08sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen