Ein Hauch von Venedig an der Oos?

Baden-Baden (sre) – Die Stadt hat im Bauausschuss die Idee einer Fußgängerbrücke für über den Verfassungsplatz vorgeschlagen. Damit soll auch der Radverkehr gefördert werden.

Als Beispiel nennt die Verwaltung unter anderem diese Brücke über den Canal Grande in Venedig. Foto: epa ansa Merola/dpa

© dpa

Als Beispiel nennt die Verwaltung unter anderem diese Brücke über den Canal Grande in Venedig. Foto: epa ansa Merola/dpa

Von BT-Redakteurin Sarah Reith

Große Schritte vorankommen will man in Baden-Baden bei der Förderung des Radverkehrs. Ein ganzes Bündel von Maßnahmen ist angedacht, unter anderem eine Radbrücke über den Verfassungsplatz. Die Kosten würde zum Großteil der Bund tragen. Das war am Donnerstagabend Thema im Bauausschuss.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
16. April 2021, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen