Ein „Gewinn an Sicherheit“ im Rebland

Baden-Baden (nie) – Auf sechs neuen Straßenabschnitten in Neuweier und in Steinbach gilt Tempo 30. Die ersten Schilder wurden jetzt aufgehängt.

Das erste Schild hängt: Dirk Nesselhauf, OB Margret Mergen, Alexander Erfurt, Daniel Siegel (beide vom Baubetriebshof) und Ulrich Hildner. Foto: Nina Ernst

© nie

Das erste Schild hängt: Dirk Nesselhauf, OB Margret Mergen, Alexander Erfurt, Daniel Siegel (beide vom Baubetriebshof) und Ulrich Hildner. Foto: Nina Ernst

Von BT-Redakteurin Nina Ernst

Und hoch die Schilder: Am Freitag ist es losgegangen mit der praktischen Umsetzung des neuen Geschwindigkeitskonzepts im Rebland. Diese Woche soll es vollendet werden. Dann finden sich an sechs weiteren Streckenabschnitten neue Tempo-30-Schilder.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Mai 2021, 08:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen