EHP führt Villa Kettenbrücke zurück zu altem Glanz

Baden-Baden (BT/nof) – Das European Heritage Project strebt ein Ende der Renovierungsarbeiten in der Villa Kettenbrücke an. Das denkmalgeschützte Gebäude soll 2022 fertig sein.

Die 1902 fertig gestellte Villa Kettenbrücke in der Lichtentaler Allee war einst ein Paradebeispiel für den Glanz der Belle Époque. Foto: EHP

© pr

Die 1902 fertig gestellte Villa Kettenbrücke in der Lichtentaler Allee war einst ein Paradebeispiel für den Glanz der Belle Époque. Foto: EHP

Seit über einem Jahrzehnt steht die Villa Kettenbrücke in der Maria-Viktoria-Straße leer. Nachdem das European Heritage Project (EHP) das Anwesen erworben hat, sollen die Restaurierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen in diesem Jahr beginnen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
26. April 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen