Deutsch lernen in Sinzheim

Sinzheim (nie) – Im Sinzheimer Begegnungszentrum St. Vinzenz wird seit dieser Woche ein Erstorientierungskurs für Zugewanderte angeboten. Frauen mit Kindern sind die Zielgruppe.

Mahlet Mehreteab (links) ist eine der zehn Teilnehmerinnen, die in den nächsten paar Monaten viel mit Sprachlehrerin Linda Busse-Özdemir erarbeiten und lernen wird. Foto: Nina Ernst

© nie

Mahlet Mehreteab (links) ist eine der zehn Teilnehmerinnen, die in den nächsten paar Monaten viel mit Sprachlehrerin Linda Busse-Özdemir erarbeiten und lernen wird. Foto: Nina Ernst

Von Nina Ernst

Kinder spielen mit Legos, ein kleines Mädchen muss aufs Klo, ein Junge fängt an zu weinen – und dabei sollen die Mütter die deutsche Sprache lernen. In der Praxis passt ein Sprachkurs mit gleichzeitiger Kinderbetreuung wohl nicht so optimal zusammen. Aber diese Herausforderung geht die Sinzheimer Integrationsbeauftragte Michaele Schossier an.
Gestern haben zehn zugewanderte Frauen aus Sinzheim im Begegnungszentrum St. Vinzenz zum ersten Mal ihre Deutschlehrerin Linda Busse-Özdemir kennengelernt – nacheinander und auf Abstand, Stichwort Corona.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.