Corona: Baden-Baden will zuerst das Feiern beschränken

Baden-Baden (hez) – In der Kurstadt gehen die Corona-Zahlen steil nach oben. Der deutliche Anstieg resultiert aus privaten Festen. Jetzt denkt man im Rathaus über Beschränkungen bei Feiern nach.

Wichtiges Accessoire: Die Schutzmaske könnte bald auch in der Fußgängerzone Pflicht werden.  Foto: Monika Zeindler-Efler

© zei

Wichtiges Accessoire: Die Schutzmaske könnte bald auch in der Fußgängerzone Pflicht werden. Foto: Monika Zeindler-Efler

Von Henning Zorn

Sprunghaft angestiegen ist in den vergangenen Tagen die Zahl der Corona-Neuinfektionen in der Kurstadt. Noch sieht man an der Oos keinen Grund zu neuen Einschränkungen. Doch dies kann sich nach Angaben der Stadtverwaltung, die die weitere Entwicklung aufmerksam verfolgt, schnell ändern.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Oktober 2020, 18:37 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen