Zirkus Renz hängt in Sandweier fest

Baden-Baden (fvo) – Auch den Zirkus Renz hat es erwischt: Seit 15 Monaten hängt er coronabedingt im „Winterquartier“ in Sandweier fest.

Schmusezeit: Zirkus-Inhaber Rudolf Renz mit Töchterlein Jayda und Ehefrau Jaqueline beim Füttern der Trampeltiere. Foto: Franz Vollmer

© fvo

Schmusezeit: Zirkus-Inhaber Rudolf Renz mit Töchterlein Jayda und Ehefrau Jaqueline beim Füttern der Trampeltiere. Foto: Franz Vollmer

Von Franz Vollmer

Ein Unglück kommt selten allein. Der Kompressor hat einen Platten. Das große Tierzelt einen stattlichen Riss in der Plane – Winter lässt grüßen. Zu allem Übel ist der Sprinter, mit dem Rudolf Renz normalerweise Kraftfutter transportiert, in die Knie gegangen. Und jetzt hat auch noch Lama Alejandro schlechte Laune.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Januar 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 07sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen