Busfahrkarten auch in Stadtteilen

Baden-Baden (red) – Das Kundenzentrum der Verkehrsbetriebe am Augustaplatz hat wieder regulär geöffnet. Um die Möglichkeiten zum Kauf von Fahrscheinen noch zu erweitern, bieten die Stadtwerke, wie wir bereits berichteten, einen zusätzlichen Service an.

Ab Montag gibt es Tickets für den Busverkehr in Baden-Baden auch bei allen Ortsverwaltungen. Foto: Archiv/Zeindler-Efler

© zei

Ab Montag gibt es Tickets für den Busverkehr in Baden-Baden auch bei allen Ortsverwaltungen. Foto: Archiv/Zeindler-Efler

Ab Montag, 11. Mai, gibt es Tickets für den Busverkehr in Baden-Baden auch bei allen Ortsverwaltungen. Allerdings ist die Ausgabe der Fahrkarten an die Ausgabe von Biotüten und Müllsäcke gekoppelt und deshalb nur eingeschränkt möglich. Busfahrkarten gibt es in den Ortsverwaltungen zu folgenden Zeiten: in Ebersteinburg dienstags von 10 bis 11 Uhr und donnerstags von 15 bis 17 Uhr und in Haueneberstein donnerstags von 15 bis 18 Uhr. Im Rebland erhält man Fahrkarten in der Verwaltungsstelle Neuweier am Dienstag von 9 bis 11 Uhr, in Varnhalt am Mittwoch von 9 bis 11 Uhr und in Steinbach am Donnerstag von 9 bis 11 Uhr. In Sandweier lassen sich Fahrkarten dienstags von 7 bis 11 Uhr und mittwochs von 14 bis 16 Uhr kaufen.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Mai 2020, 17:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.