„Bewohnern zeigen, dass jemand an sie denkt“

Baden-Baden (nof) – Das Pflegeheim Schafberg ruft zu einer Oster-Malaktion auf. Kinder können für die Bewohner basteln und Briefe schreiben.

„Bewohnern zeigen, dass jemand an sie denkt“

Kinder können den einsamen Senioren mit ihren Bildern eine Freude bereiten. Foto: Gambarini/dpa

Bewohner von Pflegeeinrichtungen leiden derzeit besonders unter den Corona-Schutzmaßnahmen. Sie dürfen seit geraumer Zeit keinen Besuch mehr empfangen. Das Pflegeheim Schafberg möchte seinen Bewohnern eine besondere Osterüberraschung bereiten – und ruft Kinder und Jugendliche dazu auf, sich an einer Malaktion zu beteiligen.

„Viele unserer Bewohner erhalten schon in normalen Zeiten nur wenig Besuch – jetzt aber gar keinen mehr“, weiß Marion Gärtner, kaufmännische Leiterin des Pflegeheims Schafberg in Lichtental, das zum Klinikum Mittelbaden gehört. „Das ist eine sehr schwierige Situation für die Senioren.“ Auch intern passiere weniger, gebe es weniger zu erzählen. „Da ist Abwechslung willkommen. Mit der Malaktion wollen wir den Bewohnern zeigen, dass jemand an sie denkt, auch wenn sie derzeit keinen Besuch von außen bekommen“, sagt Gärtner.

Aus Langeweile zu Stiften und Farbe greifen

Sie hofft, dass Kinder und Jugendliche, die derzeit vielleicht ein bisschen Langeweile haben, weil Kindertagesstätten und Schulen geschlossen sind und viele Freizeitbeschäftigungen nicht mehr stattfinden können, nun zu Stiften und Farben greifen, um den älteren und einsamen Menschen eine kleine Freude zu bereiten. „Es können natürlich auch Kleinigkeiten gebastelt oder Briefe geschrieben werden“, sagt Gärtner.

„Wenn wir 57 Einsendungen bekämen, könnten wir allen Bewohnern etwas zukommen lassen an Ostern, damit sie sich nicht so einsam fühlen“, hofft die Pflegeheim-Leiterin auf viele Kreative an den heimischen Mal- und Basteltischen. „Mit den Bildern wollen wir dann eine kleine, interne Vernissage machen“, kündigt Gärtner im BT-Gespräch an

Die Bilder und Briefe können per Post an das Klinikum Mittelbaden Lichtental Schafberg, Lilienmattstraße 5, 76530 Baden-Baden geschickt werden. „Spaziergänger können die Post natürlich auch in unseren weißen Briefkasten werfen“, sagt Gärtner.