Betrunkener belästigt Passanten

Baden-Baden (BT) – Die Polizei musste am Dienstagabend in Baden-Baden einen Betrunkenen in Gewahrsam nehmen.

Der 30-Jährige war so betrunken, dass er zunächst Passanten belästigte und sich dann nicht mehr auf den Beinen halten konnte. Symbolfoto: Uwe Anspach/dpa

© dpa

Der 30-Jährige war so betrunken, dass er zunächst Passanten belästigte und sich dann nicht mehr auf den Beinen halten konnte. Symbolfoto: Uwe Anspach/dpa

Der 30-Jährige war nach Polizeiangaben gegen 17.30 Uhr sturzbetrunken in der Weststadt unterwegs. Er lief auf der Straße umher und belästigte Passanten. Daher wurde die Polizei gerufen. Als die Beamten vor Ort eintrafen, stellten sie fest, dass der Mann sich nicht mehr selbst auf den Beinen halten konnte. Zudem war er sehr aufgeregt und ließ sich nicht beruhigen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Juli 2021, 16:38 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen