Bambi: Promirummel im Festspielhaus

Baden-Baden (kie) – Zum ersten Mal werden die Bambis in der Kurstadt vergeben. Ob Schauspielerin Naomi Watts, Sängerin Sarah Connor oder die belgische Königin Mathilde: Am Abend werden sie vor dem Festspielhaus über den Roten Teppich flanieren. Die Onlineredaktion des Badischen Tagblatts ist nicht nur den Abend über vor Ort, sondern berichtet auch im Vorfeld des Promi-Rummels.

Bereits am Mittag warten viele Fans vor dem Festspielhaus.

© Lauser

Bereits am Mittag warten viele Fans vor dem Festspielhaus.

Von Franziska Kiedaisch

Ein Rehkitz in der Kurstadt: Am Abend werden Stars und Sternchen vor dem Festspielhaus über den Roten Teppich flanieren, Autogramme geben und schließlich der großen Fernsehgala beiwohnen. Die Onlineredaktion des Badischen Tagblatts ist nicht nur am Abend vor Ort, sondern berichtet auch im Vorfeld des Promi-Rummels.

Am Mittag haben sich bereits rund 100 Zaungäste vor dem Festspielhaus eingefunden. Der Grund: Dort gibt es ab 12 Uhr Bändchen zu holen, die am Abend den Eintritt in einen gesonderten Fanbereich erlauben. Von dort aus können die Fans ihre Stars hautnah erleben, Selfies machen und Autogramme abgreifen - so zumindest ihre Hoffnung. Gegen 14.30 Uhr sind alle Bändchen für den Fanbereich vergeben.

Schule schwänzen, um den Promis hautnah zu sein

Es sind vor allem ältere Menschen und junge Mädchen, die das Angebot wahrnehmen: Erstere, um arbeitenden Familienangehörigen oder Freunden einen Zutritt am Abend zu ermöglichen, zweitere aus Eigeninteresse, wie das BT vor Ort erfährt. Einige von ihnen geben an, die Schule geschwänzt zu haben, um pünktlich zur Bändchenausgabe vor dem Festspielhaus zu sein.

Stars und Sternchen melden sich auf Instagram zu Wort

Nachdem am gestrigen Mittwoch die Charity-Veranstaltung „Tribute to Bambi“ stattgefunden hat (wir berichteten), füllen am Donnerstag die Eindrücke von der Veranstaltung und das eigene Styling die Instagram-Profile der Stars und Sternchen.

Lena Meyer-Landrut rührt in ihrer Story beispielsweise die Werbetrommel - sie könnte am heutigen Donnerstag den Publikums-Bambi gewinnen, wenn nur genügend Menschen bei der Onlineabstimmung für sie stimmen. Das Model Victoria Jancke zeigt Bilder und Videos vom Blauen Teppich am Abend zuvor, inklusive Aufnahmen aus einem Fotoshooting, das vor den Schließfächern im Kurhaus stattfand. Auf einem Video ist sie beim Spaziergang durch die Stadt zu sehen - auf der Suche nach einem Burger.

Riccardo Simonetti lüftet Geheimnis um rosafarbenes Haar

Paradiesvogel Riccardo Simonetti zeigt sich auf Instagram ebenfalls nahbar: Unter einem Foto, auf dem er mit einem jungen weiblichen Fan zu sehen ist, schreibt der Blogger und Influencer: „Always taking time for the most important things“. Außerdem lüftet er das Geheimnis um seine rosafarbene Frisur vom Abend zuvor: In einem Video zeigt er eine Perücke und klärt auf, dass seine Haarpracht nicht echt war. GZSZ-Sternchen und Moderatorin Susan Sideropoulos postet ein Foto von der Oos in der Lichtentaler Allee und kommentiert: „Lovely“.

Die TV-Darsteller Maddy Nigmatullin und Marc Eggers bedanken sich in ihrer Story bei ihren „ganz, ganz vielen Followern“, die vorm Kurhaus auf sie gewartet hätten. Eine beachtliche Menge an Selfies mit Fans vom Donnerstag - unter anderem am Bahnhof (Eggers und Nigmatullin reisen bereits am Donnerstagmittag ab) - kommen hinzu.

„Tribute to Bambi“ geht - Weihnachtsmarkt kommt

Vor dem Kurhaus herrscht immer noch reges Treiben - allerdings wieder ganz im Zeichen lokaler Veranstaltungen. Wo gestern noch Stars und Sternchen vor den Zaungästen flaniert und vor den Fotografen posiert haben, wird nun wieder gewerkelt. Die Aufbauten vom Abend zuvor sind inzwischen verschwunden, die Hütten für den anstehenden Weihnachtsmarkt nehmen hingegen Form an.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Januar 2020, 17:06 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.