Badischer Hof: OB Mergen begutachtet Brandschäden

Baden-Baden (sre) – OB Margret Mergen war gemeinsam mit Denkmalschützern im Badischen Hof in Baden-Baden, um sich ein Bild von den Schäden zu machen. In dem Hotel hat es kürzlich gebrannt.

Margret Mergen begutachtet mit Vertretern des Eigentümers und mit Denkmalschützern die Schäden. Foto: Mareike Sturhahn

© pr

Margret Mergen begutachtet mit Vertretern des Eigentümers und mit Denkmalschützern die Schäden. Foto: Mareike Sturhahn

Von BT-Redakteurin Sarah Reith

„Nach der ersten Sichtung kann das Gebäude voraussichtlich gehalten und wieder instand gesetzt werden“: Das teilte die Baden-Badener Stadtverwaltung am Freitag in Bezug auf den Zustand des Badischen Hofs mit. Dieser war nach dem Dachstuhlbrand in der vergangenen Woche zuletzt von Statikern als einsturzgefährdet eingestuft worden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.