Baden-Badener Ordnungsamtschef geht nach Karlsruhe

Baden-Baden/Karlsruhe (red) – Maximilian Lipp, Leiter des Fachbereichs Ordnung und Sicherheit der Stadtverwaltung Baden-Baden, verlässt die Kurstadt und wechselt in das Karlsruher Rathaus.

Maximilian Lipp verlässt die Stadtverwaltung Baden-Baden und wechselt nach Karlsruhe. Foto: Privat/Stadt Karlsruhe

© pr

Maximilian Lipp verlässt die Stadtverwaltung Baden-Baden und wechselt nach Karlsruhe. Foto: Privat/Stadt Karlsruhe

Lipp wird in der Fächerstadt neuer Leiter des Ordnungs- und Bürgeramts (OA), teilte die Stadtverwaltung Karlsruhe am Freitag mit. Im nichtöffentlichen Teil seiner jüngsten Plenarsitzung bestellte der Gemeinderat den 39-jährigen Juristen zum Nachfolger von Dr. Björn Weiße, der zur Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg wechselte. Derzeit steht noch nicht fest, zu welchem Zeitpunkt Lipp seinen Dienst an der Spitze des OA aufnimmt. Bis zu seinem Antritt leitet Stellvertreterin Ute Donisi das Amt, das sieben Abteilungen mit insgesamt 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umfasst, kommissarisch weiter.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Januar 2021, 12:19 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen