Baden-Badener Fieserbrücke wieder frei

Baden-Baden (nof) – Für etwa 3,8 Millionen Euro ist die Fieserbrücke in der Baden-Badener Innenstadt saniert worden. Seit Dienstag ist das neue Bauwerk im Herzen der Stadt wieder freigegeben.

Einweihung im strömenden Regen: Die Fieserbrücke kann wieder genutzt werden. Foto: Nico Fricke

© nof

Einweihung im strömenden Regen: Die Fieserbrücke kann wieder genutzt werden. Foto: Nico Fricke

Von BT-Redakteur Nico Fricke

Eineinhalb Jahre befand sie sich im Zentrum der Beobachtung und der öffentlichen Diskussion: die Baustelle an der Fieser-Brücke. Seit Dienstag ist das neue Bauwerk im Herzen der Stadt wieder freigegeben. Für Fußgänger – und zwischen 19 und 11 Uhr auch für den Verkehr, verwies Oberbürgermeisterin Margret Mergen am Dienstag bei der Einweihung auf den gültigen Gemeinderatsbeschluss vom April.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juni 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 46sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen