Baden-Badener Einzelhandel leidet unter fehlendem Nachwuchs

Baden-Baden (sga) – Der Einzelhandel in Baden-Baden steht vor einem großen Problem – und das ist nicht Corona. Vielmehr mangelt es an Nachfolgern für Ladengeschäfte.

Kein Grund zum Verweilen: Auch in der Kreuzstraße sind einige Schaufenster ehemaliger Ladengeschäfte leer. Foto: Sarah Gallenberger

© sga

Kein Grund zum Verweilen: Auch in der Kreuzstraße sind einige Schaufenster ehemaliger Ladengeschäfte leer. Foto: Sarah Gallenberger

Von Sarah Gallenberger

Der Einzelhandel leidet. Und zwar so richtig. In der Kurstadt fehlt es an einkaufsfreudigen Besuchern – und das liegt nicht nur an Corona. Entgegen der allgemeinen Vermutung, das Virus trage die größte Schuld, sorgt ein anderer Übeltäter für leere Ladengeschäfte .

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
21. August 2020, 07:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen