Baden-Badener Bücherflohmarkt findet statt

Baden-Baden (ans) — Die Baden-Badener Bibliotheksgesellschaft lädt Bücherfreunde zu einem Flohmarkt ein. Von Donnerstag bis Samstag können Besucher sich dort mit gebrauchten Medien eindecken.

•Neugierig: Besucher des Flohmarkts sind auf Schnäppchenjagd und durchstöbern das vielfältige Angebot. Foto: Anna Strobel

© ans

•Neugierig: Besucher des Flohmarkts sind auf Schnäppchenjagd und durchstöbern das vielfältige Angebot. Foto: Anna Strobel

Von Anna Strobel

Die Bibliotheksgesellschaft lädt Bücherfreunde seit Donnerstag, 27., bis Samstag, 29. August, zum Stöbern ein. Lesebegeisterte können sich unter der Woche von 10 Uhr bis 18 Uhr und am Wochenende bis 14 Uhr mit gebrauchten Medien eindecken. Der Baden-Badener Bücherflohmarkt, den es schon seit den 1970er Jahren gibt, laufe seit Jahren gut und sei auch über den Stadtkreis hinaus bekannt, freut sich Bibliotheksleiterin Sigrid Münch. „Es kommen sogar Besucher von weiter weg, um so manche Schätze zu finden“, erzählt sie. „Schön, dass es den Flohmarkt wieder gibt“, sagt Christoph Weber, als er beim Bezahlen an der Kasse steht. Er ist Mitglied im Förderverein der Bibliothek und findet, die Veranstaltung sei ein Baden-Badener „Kleinod“. Schon früher sei er gerne mit seinen Kindern hierher gekommen. Für sich selbst kauft er am liebsten gebrauchte CDs. Ursprünglich sollte der Flohmarkt wie üblich im Frühjahr stattfinden. Aufgrund von Corona wurde er auf den August verschoben, erklärt Münch.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
28. August 2020, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen