Baden-Baden hat einen „denkmalgeschützten Druckfehler“

Baden-Baden (sga) – Eine aufmerksame BT-Leserin findet einen falschen Psalm-Verweis am Fürstenberg-Denkmal – und außerdem einen vermeintlichen Druckfehler. Baden-Baden hat doch einiges zu bieten!

Hier hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen: Auf dem Sockel findet sich nicht nur ein Schreibfehler, sondern es ist auch ein falscher Psalm als Quelle vermerkt. Foto: Monika Zeindler-Efler

© MONIKA ZEINDLER-EFLER

Hier hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen: Auf dem Sockel findet sich nicht nur ein Schreibfehler, sondern es ist auch ein falscher Psalm als Quelle vermerkt. Foto: Monika Zeindler-Efler

Von Sarah Gallenberger

In der Natur eines Journalisten liegt es, die eigenen Quellen zu prüfen. Für die meisten jedenfalls gibt es kaum etwas Schlimmeres, als einen Fehler im eigenen Artikel zu finden. Zeitungsenten waren noch nie wirklich schön. Nun sind wir aber alle auch nur Menschen, und Dinge passieren eben.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
15. April 2021, 11:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen