Baden-Baden: Jugendlicher in Innenstadt überfallen

Baden-Baden (BT) – Ein 17-Jähriger ist am frühen Dienstagmorgen in der Innenstadt von Baden-Baden überfallen worden. Dabei wurde er mit einem Messer am Arm verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Fahndung nach den beiden Tätern verläuft erfolglos. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

© dpa

Die Fahndung nach den beiden Tätern verläuft erfolglos. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

Laut Polizeibericht war der Jugendliche in der Ludwig-Wilhelm-Straße unterwegs, als ihm auf Höhe der Gönneranlage zwei Jugendliche oder Heranwachsende mit schwarzer Mund-Nasen-Bedeckung entgegenkamen. Diese hätten sich ihm in den Weg gestellt und die Herausgabe seines Geldbeutels gefordert. Nachdem er zunächst nicht bereit gewesen sei, sein Hab und Gut auszuhändigen, hätte einer des Duos ein Messer gezückt und ihn am Arm verletzt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
30. März 2021, 14:17 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen