B500: Sattelzug blockiert Kreisel

Baden-Baden (red) – Der Fahrer eines Sattelzugs hatte sich am frühen Samstagmorgen im Cité-Kreisel derart festgefahren, dass das Gefährt geborgen werden musste. Die B500 wurde gesperrt.

Während der Bergungsarbeiten wird der Kreisel gesperrt. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

© Einsatz-Report24

Während der Bergungsarbeiten wird der Kreisel gesperrt. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Nach Angaben der Polizei war der Fahrer des polnischen Sattelzugs gegen 5 Uhr in dem Kreisel von der Fahrbahn abgekommen. Der 40-Tonner fuhr sich danach fest und konnte nicht mehr aus eigener Kraft die Fahrt fortsetzen. Deshalb wurden zwei Bergekräne angefordert, um das Gefährt wieder aufzurichten. Während der etwa zweistündigen Bergungsarbeiten musste der Bereich der B500 am Vormittag gesperrt werden. Der Verkehr wurde über Oos umgeleitet – sowohl aus als auch in Richtung Innenstadt. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens gab es zunächst keine Angaben.

Zum Artikel

Erstellt:
12. September 2020, 13:18 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.