Autofahrer streift Linienbus und flüchtet

Baden-Baden (BT) – Der Fahrer eines hellen Kleinwagens hat am Mittwochabend bei einem Überholversuch einen Baden-Badener Linienbus gestreift. Nach dem Vorfall auf der Lange Straße flüchtete er.

Ein Linienbus ist in Baden-Baden bei einem Unfall beschädigt worden. Der Verursacher flüchtete. Symbolfoto: Archiv

Ein Linienbus ist in Baden-Baden bei einem Unfall beschädigt worden. Der Verursacher flüchtete. Symbolfoto: Archiv

Der Vorfall ereignete sich laut Polizeibericht auf der Lange Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts. Gegen 19.25 Uhr verlangsamte der Busfahrer seine Fahrt vor einer dortigen Haltestelle und wurde dabei trotz durchgezogener Linie von zwei unbekannten Autofahrern überholt. Da keine Fahrgäste ein- oder aussteigen wollten, rollte der Linienbus weiter in Richtung der Rot anzeigenden Ampelanlage der Einmündung Lange Straße/Leopoldstraße, als ein weiterer Pkw zum Überholen ansetzte.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Februar 2021, 13:55 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen