Audi-Fahrer kollidiert mit Ampelanlage

Baden-Baden (BT) – Am Montagabend ist ein Audi-Fahrer von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Stromverteilerkasten und einer Ampelanlage zusammengestoßen.

Die Polizei schätzt den Schaden auf 10.000 Euro. Foto: Friso Gentsch/dpa

© dpa

Die Polizei schätzt den Schaden auf 10.000 Euro. Foto: Friso Gentsch/dpa

Ein Audi-Fahrer war am frühen Montagabend in der Maximilianstraße von Baden-Baden kommend in Richtung Lichtental unterwegs. Im Zeitraum zwischen 18.40 Uhr und 19 Uhr kam er aus noch unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Stromverteilerkasten. In der Folge krachte er zudem gegen eine Ampelanlage. Nachdem der Unbekannte seinen Wagen einige Meter weiter abstellte, ergriff er fußläufig die Flucht, ohne den verursachten Schaden von rund 10.000 Euro zu melden. Im Rahmen der Ermittlungen haben die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden einen verdächtigen 43-Jährigen ermittelt. Ob es sich bei diesem um den Unfallverursacher handelt, ist nun Gegenstand der weiteren polizeilichen Recherchen. Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können, werden unter der Rufnummer (0 72 21) 68 00 um Kontaktaufnahme gebeten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juli 2021, 11:13 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen