Auch rund um Baden-Baden gibt es Spuren von Wilderei

Baden-Baden (BNN) – Die Polizistenmorde durch Wilderer in Kusel haben den Blick auf das Thema Wilderei gelenkt. Gibt es illegale Jäger auch in den Wäldern um Baden-Baden? Frank Schröder fand Spuren.

Auch rund um Baden-Baden wurden schon Spuren von Wilderei entdeckt. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

© dpa

Auch rund um Baden-Baden wurden schon Spuren von Wilderei entdeckt. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

Von BNN-Volontärin Karoline Scharfe

Der Mord an zwei Polizisten in Rheinland-Pfalz rückt das Thema Wilderei in den Fokus. Im Kleintransporter des Beschuldigten lagen 22 getötete Tiere. Spuren von illegalen Jägern gibt es auch in Wäldern um Baden-Baden. Die Polizei erwischt die Täter aber selten. Frank Schröder ist selbst noch keinen Wilderern begegnet. Allerdings fand der Chef des Badischen Jäger Kreisvereins vor etwa einem Jahr Spuren einer illegalen Jagd – eine tote Wildsau.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.