Ansturm der Briefwähler in Baden-Baden erwartet

Baden-Baden (hez) – Was die anstehenden Landtagswahlen betrifft, sieht sich die Stadt Baden-Baden sehr gut vorbereitet. Es wird empfohlen, einen eigenen Kugelschreiber ins Wahllokal mitzunehmen.

Genau geregelt ist in Baden-Baden, wo Wahlplakate im öffentlichen Raum aufgestellt werden dürfen. Foto: Monika Zeindler-Efler

© zei

Genau geregelt ist in Baden-Baden, wo Wahlplakate im öffentlichen Raum aufgestellt werden dürfen. Foto: Monika Zeindler-Efler

Von BT-Redakteur Henning Zorn

Angesichts der vielen Veranstaltungsabsagen durch Corona in den vergangenen Monaten hatte Bürgermeister Roland Kaiser jetzt eine gute Nachricht: „Ich kann verkünden, dass die Landtagswahl am 14. März wirklich stattfindet.“ Allerdings machte die Stadtverwaltung bei einem Pressegespräch deutlich, dass diese Wahl doch von einigen ganz speziellen Rahmenbedingungen geprägt sein wird.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Februar 2021, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 01sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen