Aktion gegen aggressive Fahrweisen und Lärm

Baden-Baden (hez) – Die Stadt Baden-Baden bemüht sich im Verbund mit weiteren Kommunen, den Verkehrslärm zu reduzieren. An drei Messstellen wurden zeitweise hohe Belastungen gemessen.

Zeitweise hohe Lärmbelastungen registrieren die Mess-Displays (hier in der Maximilianstraße). Foto: Henning Zorn

© hez

Zeitweise hohe Lärmbelastungen registrieren die Mess-Displays (hier in der Maximilianstraße). Foto: Henning Zorn

Von BT-Redakteur Henning Zorn

Das Thema Motorradlärm, das nach der weiteren Parkplatzsperrung und der Ausdehnung des 50-km/h-Tempolimits an der Schwarzwaldhochstraße in den vergangenen Wochen im Blickpunkt stand, wird am kommenden Montag den gemeinderätlichen Hauptausschuss beschäftigen. Die Verwaltung will über bisherige und weitere Schritte gegen die Lärmbelastung berichten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Juli 2021, 14:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen