Abschied beim Musikverein Sinzheim

Sinzheim (vsa) – Beim Musikverein Sinzheim gibt Patrick Pirih den Dirigentenstock ab. Mit viel Hingabe und stets auf Augenhöhe war er 24 Jahre für die Musik aktiv.

„Mein Lieblingsinstrument bis heute“, sagt Patrick Pirih über die Tuba. Foto: Alois Huck

© ahu

„Mein Lieblingsinstrument bis heute“, sagt Patrick Pirih über die Tuba. Foto: Alois Huck

Beim Musikverein Sinzheim (MVS) geht dieser Tage eine 24-jährige Ära zu Ende. Patrick Pirih, der 1997 die Leitung der Jugendkapelle übernommen hat, sagt mit einem weinenden und einem lachenden Auge dem MVS „Adieu“. An diesem Sonntag, 19. September, um 17 Uhr verabschiedet er sich im Hof der Sinzheimer Grundschule mit einem Konzert vom MV Sinzheim, seiner Jugendkapelle und Freunden der Blasmusik. „Mit Mitte 50 will ich nun etwas kürzer treten“, sagt Patrick Pirih, der seit über 17 Jahren mit einem Spenderherz lebt. Als Dirigent von zwei Blasorchestern und bisher drei Jugendkapellen sei er ordentlich beansprucht, denn jede Kapelle sei eine Herausforderung für sich.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
16. September 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte