23-Jähriger belästigt Frau

Baden-Baden (BT) – Am Samstagabend hat ein 23-Jähriger eine Frau beim Bahnhof Baden-Baden belästigt und ihre Handtasche entwendet. Polizeibeamte nahmen den jungen Mann schließlich in Bühl fest.

Bühler Polizisten nahmen den Täter beim Bühler Bahnhof fest. Foto: Patrick Seeger/Archiv

© dpa-avis

Bühler Polizisten nahmen den Täter beim Bühler Bahnhof fest. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Der 23-Jährige soll nach ersten Ermittlungen gegen 21.20 Uhr in einer Unterführung beim Bahnhof Baden-Baden zunächst eine 52 Jahre alte Frau in sexuell belästigt haben. Nachdem diese sich verbal wehrte, soll der Mann sie unter anderem geschlagen und gewaltsam zu Boden gebracht haben. Daraufhin entriss er der Frau die Handtasche und flüchtete. Ein zur Hilfe geeilter 29-Jähriger stellte den Flüchtenden kurz darauf und soll von ihm mit einem Messer bedroht worden sein. Polizeibeamte nahmen den 23-jährigen Mann wenig später im Bereich des Bühler Bahnhofs fest. Hierbei und auch im Zuge der polizeilichen Folgemaßnahmen leistete er vehement Widerstand. Zwei Polizisten wurden verletzt. Im Verlauf des Sonntagmittags wurde der Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft Baden-Baden einer Haftrichterin vorgeführt. Diese erließ einen Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des Raubes und der gefährlichen Körperverletzung. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Juli 2021, 15:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen